Chemiefreie Unkrautbekämpfung

Mit unserem Heissdampfsystem wird Unkraut ohne Chemie umweltschonend und nachhaltig Bekämpft. 

Wasser wird mit unserem Heissdampferzeuger bis 140 Grad heissen Wasserdampfgemisch erhitzt, welches aus 50% Dampf und 50% Wasser besteht. Der Dampf hat die Aufgabe den Boden keimfrei zu machen und die Oberfläche anzuwärmen, sodass das Wasser nicht abkühlt und dadurch leichter und mit entsprechend heissen Teperatur zur der im Boden befindlichen Wurzel gelangt. Durch diesen Vorgang wird in der Pflanze ein Eiweissschock ausgelöst und somit die Zellwand der Pflanze zerstört. Die Pflanze kann nun kein Wasser mehr aufnehmen und vertrocknet in weiterer Folge.

Dieser Vorgang muss ja nach Bewuchs und Umwelteinflüssen des Öfteren wiederholt werden. Unser System ist bei jeder Witterung einsetzbar und sehr gut für den kommunalen Bereich und für grossflächige Anwendung geeignet.

Die Flächenleistung bei handgeführten Geräten beträgt ca. 300m2/h mit dem Flächenbalken ca.1000m2/h und mehr. je dach Befall. Dieses System wirkt auf allen Untergünden wie Asphalt, Randsteinkanten, Strassenränder, Beton, Kies uvm. ohne diese zu beschädigen und macht so alle Gräser, Spitzgräser, Neophyten und Unkräuter wie Löwenzahn, Ampferen uvm. unschädlich.


Neuer Erdspiess für Neophyten!!

Mit dem Eigens Entwickeltem Erdspieß bringen wir das Heisswasser Dampf Gemisch bis 80cm Tief in den Boden zu den Wurzeln. So Bekämpfen wir auch Tief-wurzlige Unkräuter und Neophyten noch wirksamer.



Rufen Sie uns jetzt an wir Beraten sie gerne Weiter.